Donnerstag, 18. März 2010

Ironically

Gestern abend hat's mich erwischt - mit einem Hexenschuss. Ironischerweise auf dem Weg zu einer Tanzperformance. Und das, obwohl ich eh nur auf dem Zuschauersessel Platz genommen habe.
So muß ich heute aufgrund meiner Bewegungsunfähigkeit auch eine meiner liebsten Veranstaltungen, dem Linzer Weinfrühling im Alten Rathaus, unbesucht vorbeiziehen lassen.
Das tut weh! Mental gesehen und zusätzlich zu den ohnehin vorhandenen physischen Rückenschmerzen :(

Kommentare:

Iris hat gesagt…

gute Besserung! - ein schönes Glas Wein, das sich sicher noch in Deinem Keller findet, wirkt auch zu Hause Wunder bei Hexenschuss:-)!

vinissimus hat gesagt…

Ja vielleicht! Wenn ich bloß in den Keller *gehen* könnt'..